HLP Dimler&Karcher nutzt auch selbst Förderprogramme, um Innovationen voranzutreiben!

HLP Dimler&Karcher nutzt das Förderprogramm Brandenburger Innovationsfachkräfte. Diese Maßnahme wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

 

Ziel des Förderprogramms ist es, die Beschäftigung von hochqualifizierten Nachwuchskräften in Brandenburgischen KMU zu unterstützen und durch den Wissenstransfer betriebliche Innovationen und Wachstum zu begünstigen.

 

Konkrete Ziele des Programms sind u.a. die Entwicklung von neuen Beratungsmodellen unter Einbezug digitaler Instrumente, das Eruieren innovativer Nutzungskonzepte von digitalen Netzwerken, die Nutzung neuartiger Customer Relationship Management-Systeme, das Analysieren von Möglichkeiten zur digitalen Steuerung von Beratungsprojekten sowie das Austarieren von Möglichkeiten und Grenzen agiler Steuerungsmethoden im Beratungsprozess.

 

EU Logo                            Logo Land Brandenburg